R.E.S.E.T. – Kieferbalance

nach Philip Rafferty

Balancierter Kiefer – Balancierter Körper

Eine einfache und sanfte energetische Methode, die die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht.

Das Kiefergelenk und die Kiefermuskulatur haben wesentlichen Einfluss über die Halswirbel auf die gesamte Wirbelsäule und über die Muskelstränge auf viele Bereiche des Bewegungsapparates. Somit ist es nicht ungewöhnlich, dass ein verspanntes Kiefergelenk Ursache für Muskelbeschwerden in Ober- oder Unterschenkel, Rücken- oder Schulter-Nackenbereich sein kann. Die Verbindung des Kiefers zu den Nervenbahnen und Meridianen erklärt den Einfluss auf die Funktion innerer Organe. Viele Meridiane (Energiebahnen) verlaufen über die am Kauvorgang beteiligten Muskeln und beeinflussen so unter anderem die Verdauungsorgane. So wird verständlich, warum eine verspannte Kiefermuskulatur und die daraus resultierenden Kieferfehlstellungen Ursache verschiedenster Körpersymptome sein können.

R.E.S.E.T. bietet sich bei folgenden Beschwerdebildern an:

  • Zähneknirschen
  • Kieferknacken
  • Schwierigkeiten, nach Zahnbehandlungen den Mund zu öffnen
  • Gesichtsneuralgien
  • Migräne / Kopfschmerz
  • Schmerzen und Verspannungen im Rücken-, Schulter-, Nackenbereich
  • Konzentrations- und Lernproblemen
  • Blasenproblemen
  • Verdauungsproblemen
  • Nach Schleudertrauma
  • Tinnitus

R.E.S.E.T. steht für Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint (TMJ) (übersetzt: Raferty Energiesystem für ein entspanntes Kiefergelenk)